Grundschule Kirchdorf a. d. Amper

Rathausplatz 2, 85414 Kirchdorf a. d. Amper
Telefon: (0 81 66) 67 69 2 - 0, E-Mail: gskirchdorf@t-online.de

GS Kirchdorf a. d. Amper

In dieser Kategorie stellen wir wichtige Informationen für die Eltern unserer Schülerinnen und Schüler bereit.

Schulweghelfer 2018/19 gesucht!

Geschrieben von Birgit Penger
Kategorie:

Es fehlen Schulweghelfer 2018/19 an der Hirschbachstraße/Hauptstraße und  an der Sternstraße/Hauptstraße.

Bitte melden Sie sich zu diesem Ehrenamt - zum Schutz unserer Schulkinder - bei der Gemeinde.

Vielen Dank!

 

Schulbusregeln

Geschrieben von Birgit Penger
Kategorie:

So verhalte ich mich auf meinem Schulweg am und im Bus
! Niemals vor oder hinter dem haltenden Bus über die Straße laufen!

1. Vor der Abfahrt des Busses
 Ich warte in mindestens einem Meter Abstand bis der Bus steht.
 Ich steige langsam, ruhig und geordnet in den Bus ein.

2. Während der Fahrt im Bus
 Ich setze mich auf einen freien Platz im Bus.
 Ich stelle meine Schultasche auf den Boden vor meinen Sitz.
 Ich bleibe während der Fahrt sitzen.
 Ich halte mich an einem Haltegriff oder an einer Stange fest, wenn ich einen Stehplatz habe.
 Ich nehme meinen Müll wieder mit und halte die Sitze, Scheiben und den Boden imBus sauber.
 Ich lasse meine Finger von Not- und Sicherheitseinrichtungen im Bus (diese sind nur für den Notfall!).
 Ich drücke die Haltewunschtaste nur, wenn ich sie wirklich brauche.

3. Beim Aussteigen aus dem Bus
 Ich steige ruhig, langsam und geordnet aus dem Bus aus.
 Ich entferne mich nach dem Aussteigen zügig vom Bus.
 Ich überquere die Straße erst bei freier Sicht.

Sonstige wichtige Informationen:

  1.  Bei technischen Pannen oder Störungen bewahre ich die Ruhe und warte die Anweisungen des Busfahrers ab.
  2.  Wie lange muss ich auf einen verspäteten Bus (z.B. Glatteis, Schneetreiben...) an der Haltestelle warten?
     Es gibt keine konkreten Regeln wie lange die Kinder auf einen verspäteten Bus warten müssen, bevor sie wieder heimgehen. Dies hängt von der Witterung, dem Alter der
     Schüler/innen und den örtlichen Verhältnissen ab. Schnee und Glatteis erfordern beispielsweise eine gewisse Geduld. Fällt der Schulbus wirklich einmal aus, sind Sie als Eltern nicht verpflichtet, Ihr Kind mit dem Privatauto zum Unterricht zu bringen.
  3. Fundsachen:
    • Ich frage im Sekretariat nach, ob etwas abgegeben wurde bzw. ich gebe Fundsachen dort ab.
    • Ich frage beim Busunternehmer nach bzw. gebe Fundsachen beim Busfahrer ab.
  4. Es gilt: Ich befolge die Anweisungen des Busfahrers.
  5. Mögliche Konsequenzen für Fahrschüler/innen bei wiederholtem Fehlverhalten:
  • Information an die Eltern
  • Gespräch mit der Schulleitung
  • Information an die Gemeinde
  • Zeitweiser Schulbusausschluss

Ortsteile

Geschrieben von Birgit Penger
Kategorie:

Unsere Fahrschüler/innen kommen aus folgenden Ortsteilen:

Burghausen; Wippenhausen; Hahnbach; Nörting; Helfenbrunn; Geierlambach; Schidlambach; Hirschbach; Schnotting.

Kontakt

Geschrieben von Birgit Penger
Kategorie:
Foto von Birgit Penger

Ihr Ansprechpartner zu allen Fragen der Busbeförderung ist das Busunternehmen

Gerhard Obermayr

Freisinger Str. 11

85414 Nörting

Tel. 08166-7307

Fax 08166-6307

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abfahrtszeiten

Geschrieben von Birgit Penger
Kategorie:
  • Bei Unterrichtsschluss nach der 4. Stunde ist die Busabfahrt kurz nach 11.20 Uhr, d.h. die Kinder haben in der Regel keine Wartezeit.
  • Bei Unterrichtsschluss nach der 5. Stunde ist Busabfahrt kurz nach 12.15 Uhr, d.h. die Kinder haben in der Regel keine Wartezeit.
  • Bei Unterrichtsschluss nach der 6. Stunde ist die Busabfahrt erst gegen 13.20 Uhr, d.h. die Kinder haben regelmäßige Wartezeit. Aufenthalt der Kinder ist in der Aula und/oder auf dem Hartplatz und/oder im Buswartehäuschen möglich. Die Aufsicht bis zur Abfahrt des Busses ist gewährleistet. Die Abfahrt bei Schulschluss um 13 Uhr verzögert sich, da das Busunternehmen Gerhard Obermayr u. a. an die Busbeförderung der Schüler/innen  der Grund- und Mittelschule Allershausen angebunden ist. Wir bitten um Ihr Verständnis für die verspätete Abfahrtszeit nach 13 Uhr.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen