Grundschule Kirchdorf a. d. Amper

Rathausplatz 2, 85414 Kirchdorf a. d. Amper
Telefon: (0 81 66) 67 69 2 - 0, E-Mail: info@gs-kirchdorf-amper.de

GS Kirchdorf a. d. Amper

Hygiene und Verhaltensregeln während des Schulvormittags 2020/21

Geschrieben von Birgit Penger
Kategorie:

Die Maßnahmen der "Warnstufe rot" treten zum jetzigen Zeitpunkt (noch) nicht in Kraft. 

 

           "Schule" an der GS Kirchdorf sieht aktuell folgendermaßen aus:

  • Maskenpflicht besteht auf dem gesamten Schulgelände; ohne Einhaltung des Mindestabstands besteht im Unterricht am Sitzplatz Maskenpflicht.
  • Die Sitzordnung in allen Klassenräumen wird nach Mindestabstand vermessen und neu angepasst. Oberstes Ziel ist es - selbst bei Warnstufe "rot" - den Präsenzunterricht bei voller Klassenstärke -  abhalten zu können.     
  • Am Morgen in der Aula sitzen die  (Fahr)schüler/innen der einzelnen Klassen jeweils mit Abstand voneinander getrennt. 
  • Schüler/innen, die unklare Krankheitssymptome zeigen oder/und zuhause über Unwohlsein klagen, besuchen die Schule nicht.  Bei leichten Erkältungssymptomen ohne Fieber (leichter Schnupfen, gelegentliches Husten) ist ein Schulbesuch vertretbar.  
  • Die Garderoben sind nicht in Betrieb.
  • Schulfrucht - und Schulmilchprogramm bleiben ausgesetzt.
  • Der Trinkwasserbrunnen ist nicht in Betrieb. 
  • Die Klassen werden untereinander nicht gemischt.  
  • Bei gemischtem Unterricht (Ethik  und Religion) sitzen die Schüler/innen im Klassenzimmer mit 2 m Abstand entfernt von Schüler/innen der anderen Klassen. 
  • Gemeinsame Schulpausen gibt es nicht: Die Klassen verbringen mit der jeweils zuständigen Lehrkraft ihre Pausen individuell nach Zeit und Ort.
  • Klassen- und Fachräume und die Schulturnhalle werden regelmäßig gelüftet.  
  • Die Schüler/innen verlassen nach Unterrichtsschluss zügig das Schulhaus.
  • Die Schüler/innen der Mittagsbetreuung werden nach jeweiliger Jahrgangsstufe betreut.
  • Es mögen bitte so wenig Personen wie möglich das Schulhaus betreten

 

 

 

 

 

 

 

Hygiene am Morgen in der Aula 2020/21

Geschrieben von Birgit Penger
Kategorie:

Das Schulhaus ist ab 08.September 2020 ab    07:10 Uhr    geöffnet.

Für (Fahr)schüler/innen ist ab 07:10 Uhr eine Aufsicht in der Aula vonseiten der Gemeinde gewährleistet.

Die Wartezeit in der Aula verbringen die (Fahr)schüler/innen vor 07.30 Uhr auf einem festen Platz. Ein Zusammensetzen in der Aula - in gemischten Gruppen - findet nicht statt.

Ab 07.30 Uhr begeben sich die (Fahr)schüler/innen in ihre Klassenzimmer.

Schüler/innen, die zu Fuß oder mit dem Roller kommen oder mit dem Privatauto gebracht werden, mögen bitte erst  nach 07. 35 Uhr  das Schulhaus betreten. Die Schulweghelfer/innen übernehmen erst ab 07.30 Uhr ihren Dienst.  

Am  Morgen während des Aufenthalts in der Aula gelten folgende Verhaltens- und Hygieneregeln: 

  • Ich desinfiziere am Schuleingang meine Hände.
  • Ich trage eine Maske.
  • Ich setze mich auf den mir zugewiesenen Platz in der Aula und bleibe dort sitzen.
  • Ich halte Abstand zu den Kindern anderer Klassen. 
  • Ich begebe mich um 07.30 Uhr auf Anweisung der Aufsicht in mein Klassenzimmer. 
  • Im Klassenzimmer wasche ich gründlich meine Hände. 

Der Unterricht beginnt um 08.00 Uhr.

 

Anagramm der GS Kirchdorf

Geschrieben von Birgit Penger
Kategorie:
  • Kooperation Schule & Eltern & Gemeinde 
  • Infektionen vermeiden
  • Ruhe bewahren  
  • CHancen sehen
  • Durchhaltevermögen trainieren 
  • Obacht geben  
  • Regeln einhalten  
  • Flexibel sein

Was ein Kind braucht

Geschrieben von Birgit Penger
Kategorie:

Was ein Kind braucht
Ein Kind braucht seine Ruhe,
die Kleider und die Schuhe,
die Mahlzeit und den Raum,
Wiese, Wasser, Baum.

 

 


Ein Kind braucht gute Schulen
und auch mal Schlamm zum Suhlen
und oft ein gutes Wort
und Freunde hier und dort.


Ein Kind braucht sehr viel Freude
und gute Nachbarsleute,
Lust auf den nächsten Tag
und jemand, der es mag.


Irmela Brender

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.