Grundschule Kirchdorf a. d. Amper

Rathausplatz 2, 85414 Kirchdorf a. d. Amper
Telefon: (0 81 66) 67 69 2 - 0, E-Mail: gskirchdorf@t-online.de

GS Kirchdorf a. d. Amper

In dieser Kategorie finden Sie interessante und wichtige Informationen über unsere Schule.

Schulmilchprogramm

Geschrieben von Birgit Penger
Kategorie:

Die Grundschule Kirchdorf nimmt am Schulmilchprogramm teil, welches seit 01.02.2018 von der bayerischen Staatsregierung kostenfrei für jedes Grundschulkind angeboten wird.

Frische Bio-Milch - in Flaschen abgefüllt - liefert der Naturkosthof Schönegge aus Nandlstadt an die Schule.

Bei der Milch handelt es sich um schonend verarbeitete, pasteurisierte, nicht homogenisierte Bio-Milch mit naturbelassenem Fettgehalt mind. 3,5% Fett. 

Die Bio-Milch stammt vom Bio-Hof der Familie Zierer aus Kleinbachern bei Freising.  

Freiwillige Eltern  - vom Elternbeirat  eingeteilt - übernehmen das Ausschenken der Milch während der 1. Pause in der Aula an der "Milchbar" und das anschließende Spülen der Becher in der Lehrerküche.   

Das Schulmilchprogramm SMP findet an der GS Kirchdorf jeweils mittwochs statt.       

 

Aktion Löwenzahn

Geschrieben von Birgit Penger
Kategorie:

Bei der "Aktion Löwenzahn" hat die Grundschule Kirchdorf im Schuljahr 2018/19 das Superergebnis von 94% erzielt. 😊

Die Schule bedankt sich an dieser Stelle bei allen Eltern, die vom halbjährlichen Zahnarztbesuch mit Ihrem Kind Gebrauch gemacht haben.

Das Gewinnergeld von 50€  wird in Pausenspiele für die Schüler/innen investiert werden.

Die neue "Aktion Löwenzahn 2019/20"  ist schon wieder angelaufen.

Wir sind wieder dabei! 

Schulentwicklungsprogramm

Geschrieben von Birgit Penger
Kategorie:
Was & wohin wollen wir?

Schulen waren vom Kultusministerium aufgefordert ein auf die eigene Schule passendes Schulentwicklungsprogramm zu entwerfen.

 

Das Kollegium der Grundschule Kirchdorf hat sich in vielen Konferenzen umfassende Gedanken dazu gemacht. Folgende Schwerpunkte wurden nach regem Austausch beschlossen:

 

 

  • Angebot und Etablierung von Lernentwicklungsgesprächen anstelle des traditionellen Zwischenzeugnisses. 
  • Umsetzung des Gesundheitsprojekts "Voll in Form": Tägliches Bewegungsangebot an Schulsport freien Tagen.
  • Konkretisierung von Inklusion und individueller Förderung - unter Berücksichtigung des zur Verfügung stehenden Personals.
  • Ausarbeitung von Übergabeprotokollen bei Lehrerwechsel innerhalb des Turnus 1/2 und 3 /4.
  • Digitalisierung: Digitale Ausstattung/Vorbereitung der Kinder auf die Mediengesellschaft/Schulung der Lehrkräfte. 
  • Regelmäßige Einberufung von Vollversammlungen: Schulung von Selbstverantwortung und freiheitlich demokratischen Denkens.

 

Der Elternbeirat  ist über die Zielsetzungen informiert. Der Elternbeirat hat in einem großen Plakat seine eigenen Gedanken zum Thema "Unsere Schule" aufgeschrieben.

Schulleitung, Kollegium und Elternbeirat der Grundschule Kirchdorf haben sich auf einen gemeinsamen Weg der Schulentwicklung gemacht.

KESCH - KooperationElternhausSchule - ist lebendig.

Die Schule Kirchdorf im neuen Look

Geschrieben von Birgit Penger
Kategorie:

Während der Sommerferien 2019 wurden in allen 8 Klassenzimmern digitale Whiteboards mit Beamer und interaktiver Software eingerichtet. 

Die Lehrkräfte hatte ihre 1. Fortbildung zur Medienschulung am 12.09.2019. 

Ziel ist es, mit den neuen Medien zukunftsweisenden Unterricht halten zu können, wie es der Lehrplan Plus vorsieht. 

Die ganze Schule wurde zudem mit einer modernen LED-Beleuchtung ausgestattet.

Außerdem erhielten alle Klassenzimmer einen frischen Anstrich.

😀

Die Schule bedankt sich herzlich bei Bürgermeister und Gemeinde für diese Investitionen.   

Realverkehr

Geschrieben von Birgit Penger
Kategorie:
Realverkehr

Text: Rebecca Birner 

Am Mittwoch, den 24.10.2018, fand die Jugendverkehrsschule für die 4. Klassen einen gelungenen Abschluss.

Nach dem Üben im Schonraum wurde es nun mit dem Fahrrad fahren im Realverkehr ernst.

Begleitet von zwei Verkehrspolizisten und helfenden Müttern und Vätern fuhren die Kinder mit ihren Fahrrädern durch Kirchdorf und konnten so die erlernten Verkehrsregeln im Kirchdorfer Straßenverkehr anwenden.


Ein besonderer Dank gilt all den Müttern und Vätern, die uns an diesem Tag als Begleitfahrer/innen und Kontrollposten unterstützt haben. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen