Grundschule Kirchdorf a. d. Amper

Rathausplatz 2, 85414 Kirchdorf a. d. Amper
Telefon: (0 81 66) 67 69 2 - 0, E-Mail: info@gs-kirchdorf-amper.de

GS Kirchdorf a. d. Amper

vorlesen zuhören bewegen

Geschrieben von Birgit Penger
Kategorie:

Vorlesen gilt als zentrales Element der Leseförderung. Es ist für die Entwicklung von Kindern wesentlich.

Kinder, denen regelmäßig vorgelesen wird,

  • lernen leichter Lesen,
  • verfügen über einen größeren Wortschatz
  • sind erfolgreicher in der Schule.  

Das  Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus und das Bayerische Staatsministerium für Arbeit, Familie und Soziales haben deshalb die gemeinsame Vorleseinitiative "vorlesen.zuhören.bewegen" auf  den Weg gebracht.

Ziel ist es in den Familien für die Bedeutung des Lesens und Vorlesens zu werben. 

Wertvolle Büchertipps und Hinweise finden Sie unter der Webseite www.vorlesen.bayern.de 

 

 

LEG oder ZZ

Geschrieben von Birgit Penger
Kategorie:
Miteinander im Gespräch

Im Zeitraum von Mitte Januar 2021 bis Mitte Februar 2021 sind die Lernentwicklungsgespräche/LEG an der GS Kirchdorf  geplant.

Der Termin für das Zwischenzeugnis/ZZ ist Freitag, der 12. Februar 2021.

Das Angebot des LEG oder ZZ  gilt für die Jahrgangsstufen 1, 2 und 3. 

In der 3. Jahrgangsstufe erhalten die Schüler/innen beim LEG ihre Noten jeweils mit einer Kommastelle versehen. z. B.  Ma 2,5   HSU 2,9    D 2,1    Sport 1,4 usw.

Beim ZZ wird mit den Noten ab- oder aufgerundet.  z. B. ein Notenbild zwischen 1,5 und 2,4 entspricht der Zeugnisnote 2.  

Das ZZ ist von der Schule eine direkte Information an die Eltern.  

Das LEG ist von der Schule eine direkte Information an den Schüler/die Schülerin - im Beisein eines Elternteils. 

 

 

Zahngesundheit: Mach mit!

Geschrieben von Birgit Penger
Kategorie:

An alle Eltern der Schüler/innen der Klassen 1 bis 4:
Der Löwe Dentulus aus der Aktion „Löwenzahn“ erinnert an den halbjährlichen Zahnarztbesuch.
Zähne sind Wunderwerke der Natur. Jeder einzelne hat Blutgefäße in seinem Inneren und ist so über den Blutkreislauf mit dem ganzen Körper verbunden.

Deshalb ist es wichtig, dass kinderzähne gut und regelmäßig gepflegt werden.

Bei der Löwenzahnaktion 2019/20 gewann die Grundschule Kirchdorf wieder - wie in den Vorjahren - einen Gutschein von 50€.

Quelle: LAGZ Bayern

Realverkehr der 4. Klassen

Geschrieben von Birgit Penger
Kategorie:
Realverkehr

 

Am  Dienstag, den 13.10.2020, fand die Jugendverkehrsschule für die 4. Klassen einen gelungenen Abschluss.

Nach dem Üben im Schonraum wurde es nun mit dem Fahrrad fahren im Realverkehr ernst.

Begleitet von zwei Verkehrspolizisten und helfenden Müttern und Vätern fuhren die Kinder mit ihren Fahrrädern durch Kirchdorf und konnten so die erlernten Verkehrsregeln im Kirchdorfer Straßenverkehr anwenden.


Ein besonderer Dank gilt all den Müttern und Vätern, die uns an diesem Tag als Begleitfahrer/innen und Kontrollposten unterstützt haben. 

Der 1. Schultag für die Schulanfänger/innen

Geschrieben von Birgit Penger
Kategorie:

 

Begrüßung der Schulanfänger/innen mit Schulranzen & Schultüte um 08.30 Uhr auf dem Hartplatz draußen vor der Schule mit einer  kleinen Begrüßungsfeier 😊 im Freien und Gelegenheit zum Fotografieren. 

Im Anschluss begaben sich die Schulanfänger/innen - getrennt nach Klasse 1a und 1b - mit ihrer Lehrkraft ins Klassenzimmer.

Sobald die Kinder ihre Plätze eingenommen hatten, gab es erneute Gelegenheit zum Fotografieren über den  "Blick ins Klassenzimmer" von außen.

Es folgte - ohne Eltern - der "erste Unterricht" - ohne Maske. 

Unterrichtsschluss war um 11.00 Uhr

Die Schulanfänger/innen der Klasse 1a und 1b wurden wieder-  getrennt voneinander - von ihrer Lehrkraft aus dem Schulhaus hinausbegleitet.

Birgit Penger 1a & Viola Hilsenbeck 1b 

 

 

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.